Profil

una : pr möchte jahrzehntelang gesammelte Kommunikations-Erfahrungen nutzen und auch selbst gesellschaftliches Engagement unter Beweis stellen - frei nach der Devise: Tue Gutes, indem du anderen dabei hilfst, ihre guten Taten ins rechte Licht zu rücken.

Weshalb der Löwenzahn als Markenzeichen? Er ist Frühstarter, wild, tief verwurzelt, unverwüstlich und gesund ;-). Mit etwas Wind breitet er sich überall aus - selbst zwischen Beton.

una : pr ist eine Art "Ich-AG", die sich ehrenamtlich für kleine Stiftungen und Non-Profit-Organisationen engagiert. Die Mini-Agentur für Kommunikation wurde 2009 von Dr. Ulrike Naim-Thesenvitz gegründet. Standort ist Ascheberg/Westfalen im Münsterland.


Informationen zur Person:
1973 Promotion an der Universität Münster (Publizistik, Germanistik, Archäologie)

Langjährige Redaktions-Erfahrung (Bayer AG, Bertelsmann AG, Bertelsmann Stiftung, Walter Blüchert Stiftung) - mit Wissensschwerpunkten in der internen Kommunikation, Führungskräfte-Information, im Corporate Publishing sowie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Engagiert beim Zentrum für Angewandte Kommunikation an der Universität Münster und beim Projekt "startsocial" der Bundesregierung

Von 1987 bis 2005 Erfahrungen als Vorsitzende von Elternvertretungen an Grundschule und Gymnasium sowie als Mitglied im Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Ascheberg

Seit 2014: Vorstandsvorsitzende des Fördervereins der Evangelischen Kirchengemeinde Ascheberg

Verheiratet (Ehemann aus Afghanistan) - drei erwachsene Kinder, drei Enkelkinder.